Oertli-Gasheizungen

Gas-Heizungen von OERTLI reduzieren die Schadstoff-Emissionen erheblich – die Umwelt wird nachhaltig entlastet.
Aufgrund des Isolierung des Kessels arbeiten die Geräte sparsam und haben einen Top-Wirkungsgrad, Sie sparen Energie und senken die Kosten.
Entscheiden Sie sich für eine Gas-Heizung von OERTLI und erleben Sie Qualität, Komfort und Umweltfreundlichkeit.


Optimat GMR 1000 Condens

Gas-Brennwert-Wandkessel 6 – 24 kW

Die Gas-Brennwertkessel der Baureihe Optimat GMR 1000 Condens sind Mehrgas-Heizkessel für die Verbrennung von Erd- und Flüssiggas.

Optimale Leistungen und Energieeinsparung
Die Gasbrennwertkessel Optimat GMR 1000 Condens sind mit einem Heizungsmanager ausgestattet, der das Betriebsverhalten an jede noch so ungünstige Situation anpasst, so dass Störabschaltungen weitgehend vermieden werden. Das übersichtliche Bedienfeld zeigt den aktuellen Betriebszustand an und durch übersichtlich angeordnete Bedienknöpfe können die gewünschten Einstellungen vorgenommen werden.

Hoher Wasserkomfort
Die Geräte sind sowohl als Heizgerät, welches sich mit einem Warmwasserspeicher kombinieren lässt, als auch als Kombigerät mit eingebauter Warmwasserbereitung erhältlich.

  • Hoher Warmwasserkomfort
  • Hohe Energieausnutzung mit einem Normnutzungsgrad bis 109%
  • Einfache Bedienung

Optimat 3000 Condens

Gas-Brennwert-Wandkessel 3 – 25 kW

Die Gas-Brennwertkessel der Baureihe Optimat 3000 sind Mehrgas-Heizkessel für die Verbrennung von Erd- und Flüssiggas.

Moderne Regelung
Die Leistungsanpassung an den Wärmebedarf des Gebäudes erfolgt durch die Mikroprozessor-Kesselregelung. Sie bietet jeglichen Komfort in der Bedienung und der Regelung der Heizungsanlage sowie der Warmwasserbereitung. Im Verbund mit dem Feuerungsautomaten werden alle sicherheitstechnisch relevanten Funktion überwacht und so unsichere Betriebszustände verhindert.

Umweltfreundlich
Die Gas-Brennwertkessel Optimat zählen dank ihrer Schadstoffarmut (NOx < 20 mg/kWh, CO < 15 mg/kWh) sowie höchstmöglichen Energieverwertung (Normnutzungsgrad bei 40/30 °C von 109 %) zu den umweltfreundlichsten und wirtschaftlichsten Geräten am Markt. Durch eine eingebaute Abgasklappe ist eine Mehrfachbelegung möglich.

  • Eine moderne Regelung OE-Tronic 3
  • Optimale schadstoffarme Verbrennung (NOx < 20 mg/kWh, CO < 15 mg/kWh)
  • Hohe Energieausnutzung

Optimat GMR 1024 Combi Condens

Optimale Leistungen
Sie zählen dank ihres Normnutzungsgrades bei 40/30 °C von 109 % zu den umweltfreundlichsten und wirtschaftlichsten Geräten am Markt.

Warmwasserkomfort
Warmwasserbereitung als Kombikessel 6 – 28 kW erfolgt durch Plattenwärmetauscher, so dass permanent 13,6 Liter/Minute Warmwasser gezapft werden können.

Langlebig
Der Wärmetauscher sowie der modulierende Brenner bestehen aus Edelstahl.

Lieferung komplett mit:
Elektroschaltfeld, eingebautem Ausdehnungsgefäß (8 Liter), eingebaute Pumpe, Umschaltventil für Heizung und Warmwasser, Wartungshähne sowie Gas-Absperrhahn (inkl. TAE 3/4″), Gerätesiphon, Sicherheitsventil und Manometer.

  • Nennleistung : 6 – 24 kW
  • Normnutzungsgrad: bis zu 109 %
  • Intelligenter und bedienungsfreundlicher Heizungsmanager
  • Abgas-/Anschluss (mm) 60/100
  • Abmessung (mm) : H 670 x B 400 x T 300

Optimat GMR 4000 Condens

Gas-Brennwert-Wandkessel von 9 – 115 kW.

OERTLI Gas-Brennwertkessel der Baureihe 4035E-4115 sind Wandkessel für Erdgas E/LL oder Flüssiggas (außer GMR 4115 ) für geschlossene Warmwasser-Zentralheizungsanlagen.

Serienmäßig mit OE-tronic 3
Der neue digitale Heizungsmanager passt den Betrieb an jede Anlagensituation an. So werden Unregelmäßigkeiten als solche erkannt und führen lediglich zu Regelabschaltungen mit anschließendem, automatischem Neustart.
Die integrierte witterungsgeführte Regelung OE-tronic 3 steuert einen direkten Heizkreis und einen Warmwasserkreis. Durch den Einbau von Mischerplatinen können
bis zu zwei zusätzliche Mischerkreise angesteuert werden.

Kaskadenbetrieb ist möglich
Bis zu 4 Kessel können als Kaskade mit vormontiertem Vor- und Rücklaufverteiler und hydraulischer Weiche geliefert werden. Dadurch sind Kesselleistungen bis zu 460 kW auf einer Wandfläche von weniger als 3 Metern Länge möglich.
Auf Wunsch kann auch über den vorhandenen 0 – 10-Volt-Eingang eine Integration in eine Gebäudeleittechnik erfolgen.

  • Einfache Bedienung : Mikroprozessorsteuerung OE-tronic 3
  • Kaskaden-Systeme bis zu 4 Kessel möglich
  • Top-Umweltwerte

Gas-Standgeräte

Optimat GSR 140 Condens

Die Gas-Brennwert-Standkessel der Baureihe Optimat GSR 140 Condens moduliert von 4,5 – 24,9 kW.

Moderne Regelung
Die serienmäßig integrierte witterungsgeführte Regelung OE-tronic 3 ist besonders bedienungsfreundlich.

Optimale Leistungen und Energieeinsparung
Die Gas-Brennwertkessel GSR 140 Condens zählen dank ihrer Schadstoffarmut (NOx < 20 mg/kWh, CO < 15 mg/kWh) sowie höchstmöglichen Energieverwertung (Normnutzungsgrad bei 40/30 °C von 109 %) zu den umweltfreundlichsten und wirtschaftlichsten Geräten am Markt.

  • Robuster und langlebiger Wärmetauscher
  • Modulierender Edelstahl-Vormisch-Brenner von 20 bis 100%
  • Saubere Verbrennung: Extrem niedrige Schadstoffemissionen
    NOx und CO < 20 mg / kWh
  • Normnutzungsgrad bis zu 109 %
  • Komplett ausgestattet

Optimat GVR 140 Condens

Gas-Brennwert-Standkessel für Heizung und Trinkwassererwärmung
von 3 – 25 kW

Optimale Leistungen und Energieeinsparung
Die moderne Brennwerttechnik erlaubt wesentliche Energieeinsparungen. Gegenüber einer Altanlage kann die Energieeinsparung mehr als 40 % betragen. Diese optimalen Leistungen werden erreicht durch einen modulierenden Gasvormischbrenner (Regelverhältnis von 20 – 100 %) und einen Keramik-Wärmetauscher.

Top-Umweltwerte
Dank ihrer geringen Schadstoffemissionen (NOx < 20 mg/kWh, CO < 15 mg/kWh) zählen die Gas-Brennwertkessel GVR 140 Condens zu den umweltfreundlichsten Geräten am Markt.

Mit integriertem Warmwasserspeicher
Serienmäßig ist innerhalb der Kesselverkleidung ein 130-l-Warmwasserspeicher integriert. Dieses kompakte Raumwunder findet in jedem Haus Platz.

  • Kompakter, anschlussfertiger Brennwert-Standheizkessel mit integriertem 130-l-Warmwasserspeicher
  • Extrem schadstoffarme Verbrennung (NOx < 20 mg/kWh, CO < 15 mg/kWh),
  • Modulierender Betrieb von 20 – 100 %

Optimat GVX 100 Condens

Gas-Brennwert-Standkessel für Heizung und Warmwasser von 6 – 24 kW

Die Gas-Brennwertkessel der Baureihe GVX 100 Condens sind Mehrgas-Heizkessel für die Verbrennung von Erd- und Flüssiggas.

Mit integriertem Warmwasserspeicher
Serienmäßig ist innerhalb der Kesselverkleidung ein 130-l-Warmwasserspeicher integriert.

Optimale Leistungen
Die Gas-Brennwertkessel GVX 100 Condens zählen dank ihres Normnutzungsgrades bei 40/30 °C von 109 % zu den umweltfreundlichsten und wirtschaftlichsten Geräten am Markt.

  • Kompakter, anschlussfertiger Brennwert-Standheizkessel mit integriertem 130-l-Warmwasserspeicher
  • Regelungen: Regelung mit OpenTherm-Bus
  • Top-Umweltwerte

Optimat GSR 210 Condens

Gas-Brennwert-Standkessel für Heizung von 80 – 200 kW

Robust und langlebig
Die Gas-Brennwertkessel von OERTLI der Baureihe GSR 210 Condens sind bodenstehende Zentralheizungskessel, bestehend aus korrosionsfesten Al-Si-Gussgliedern.
Der zylindrische Edelstahl-Vormischbrenner mit Metallvlies-Oberfläche, automatischer Zündung und Ionisations-Flammenüberwachung garantiert flüsterleisen Betrieb. Der Normnutzungsgrad beträgt bis zu 110,3%, dieser Top-Wert bedeutet eine hohe Energieeinsparung.

Moderne Regelung
Die integrierte witterungsgeführte Regelung OE-tronic 3 steuert einen direkten Heizkreis und einen Warmwasserkreis. Ein Mischerkreis kann durch Anschluss eines Vorlauffühlers aktiviert werden, ein weiterer Mischerkreis ist durch Einbau einer zusätzlichen Mischerplatine möglich.

Kaskadenbetrieb ist möglich
Bis zu 10 Kessel können als Kaskade in eine Anlage eingebunden sowie dank 0 – 10-Volt-Eingang in eine Gebäudeleittechnik integriert werden.

  • Hohe Energieeinsparung: Normnutzungsgrad bis zu 110,3%
  • Serienmäßig mit witterungsgesteuerter OE-tronic 3 Regelung
  • Robust und langlebig

Optimat GSR 300 Condens

Gas-Brennwert-Standkessel für geschlossene Warmwasser-Zentralheizungsanlagen von 50 – 1060 kW

Optimale Leistungen
das Gerät arbeitet mit einer neuartigen Gas-/Luftverbundregelung für gleichbleibende, optimierte Verbrennung mit höchster Energieausnutzung und extrem niedrigen Schadstoffemissionen. Es ist für den raumluft-abhängigen und raumluft-unabhängigen Betrieb geeignet. Der Kessel ist für einen wasserseitigen Betriebsdruck von max. 6 bar entwickelt und wird komplett montiert geliefert.

Im Werk komplett montiert und auf Dichtheit geprüft
Eine komplette Funktionsprüfung erfolgt im Werk durch Testcomputer. Der Schaltschrank kann wahlweise im Werk nach vorn oder rechts oder links seitlich montiert werden. Der neue digitale Feuerungsautomat passt den Betrieb jeder Anlagensituation an. So werden Unregelmäßigkeiten als solche erkannt und führen nur zur Regelabschaltung.

  • Komplett anschlussfertig montiert
  • Eine optimale und schadstoffarme Verbrennung
  • Hohe Energieausnutzung

 


Gaskessel

TAURUS GSR 330 N (DUO/TRIO)

Gas-Standkessel von 126 – 342 kW, als Duo bis 684 kW, als Trio bis 1.026 kW

Hochleistungskessel
Die GSR 330 N-Kessel sind 2-stufige atmosphärische Gasspezialheizkessel mit LowNOx-Brenner, Totalvormischung von Gas und Luft, elektronischer Zündung und mit sehr hohem Normnutzungsgrad von ca. 95 %.

Umweltfreundlich
Die speziell für die Niedertemperaturbetrieb-Zentralheizung im Neu- oder Altbau entwickelte Kesselbaureihe entspricht den Umweltschutzansprüchen und den Energiesparmaßnahmen vollkommen.

Als Duo- und Trio-Heizkessel kann die Kesselleistung bis auf 1.026 kW erweitert werden.

  • Hoher Komfort und viel Sicherheit
  • Nennleistung bis zu 1026 kW
  • Zuverlässigkeit, Robustheit und hoher Wirkungsgrad
  • Umweltfreundlich

SIRIUS GSR 230 N

Gas-Standkessel von 54 – 351 kW

Hochleistungskessel
Die GSR 230 N/II-Kessel sind atmosphärische Gasspezialheizkessel mit LowNOx-Brenner, Totalvormischung von Gas und Luft, elektronischer Zündung und mit sehr hohem Normnutzungsgrad von 95 bis 96 %.

Umweltschonend und sparsam
Die speziell für die Niedertemperaturbetrieb- Zentralheizung im Neu- oder Altbau entwickelte Kesselbaureihe entspricht den Umweltschutzansprüchen und den Energiesparmaßnahmen vollkommen. Als Duo- und Trio-Heizkessel kann die Kesselleistung auf bis zu 351 kW erweitert werden.

  • Top-Umweltwerte
  • Nennleistung bis zu 351 kW
  • Mit LowNOx-Brenner

GS 140 NU

Gas- Standkessel für stromlosen Betrieb von 12 – 42 kW

Speziell für Gas-Regelstationen
Der GS 140 NU ist ein schadstoffarmer Gas-Spezialheizkessel mit atmosphärischem Edelstahl-Vormischbrenner.

Sparsam und Top-Wirkungsgrad
Die Kessel der Baureihe GS 140 NU warten mit hervorragenden Werten auf. Der hohe Normnutzungsgrad beträgt ca. 95 %.

  • Langlebig und zuverlässig, mit atmosphärischem Edelstahl-Vormischbrenner
  • Hohe Energieeinsparung
  • Hoher Wirkungsgrad von ca. 95%

GV 140 N

Gas-Standkessel für Heizung und Warmwasser von 18 – 24 kW

Top-Umweltwerte
Diese Gas-Heizung reduziert die Schadstoff-Emissionen erheblich, die Umwelt wird nachhaltig entlastet.

Mit integriertem 110-l-Warmwasserspeicher
Im Kessel ist ein 110-l-Warmwasserspeicher mit wartungsfreier Fremdstromanode integriert.

Sparsam und hoher Wirkungsgrad
Die Kessel der Baureihe GV 140 N warten mit hervorragenden Werten auf. Der Normnutzungsgrad beträgt ca. 93 %.

  • Eine saubere Verbrennung
  • Energieeinsparung
  • mit integriertem Warmwasserspeicher

GS 140 N

Gas-Standkessel für Heizung und Warmwasser von 11 – 48 kW

Hoher Wirkungsgrad
Die Kessel der Baureihe GS 140 N bieten mit einem Normnutzungsgrad von ca. 93 % ausgezeichnete Werte.

Unterschiedliche Zeitprogramme
In Abhängigkeit von der Witterung wird die Kesseltemperatur gleitend geregelt. Der Kessel arbeitet mit Totalabschaltung in den Heizpausen und hat eine automatische Sommer-Winter-Umschaltung.
Unterschiedliche Zeitprogramme lassen sich auf die individuellen Bedürfnisse anpassen. Serienmäßig können über das OE-tronic 3-Schaltfeld ein direkter Heizkreis und ein Mischerkreis angesteuert werden (Mischerfühler ist Zubehör).

  • Eine saubere Verbrennung
  • Mikroprozessorgesteuertes witterungsgeführtes Schaltfeld OE-tronic 3
  • Kombination mit Warmwasser-Speichern möglich

GKR 140 N

Gas-Küchenkessel von 7 – 18 kW

Der Küchenkessel ist eine interessante Alternative, denn die fortschrittliche Konzeption der GKR-Kessel erlaubt die Installation nicht nur in der Küche, sondern auch in jedem anderen Raum. Auf einen extra Heizraum kann verzichtet werden. Bei einer Breite von nur 40 bzw. 50 cm ist der Platzbedarf eines GKR sehr gering. Er lässt sich auch unter einer Arbeitsplatte installieren.

GKR + Warmwasserspeicher.
Kombiniert mit einem Warmwasserspeicher ist der GKR eine komplette Heizzentrale: Selbstverständlich kann man mit den Kesseln der GKR-Baureihe auch das Brauchwasser erwärmen. Mit einem externen Speicher ist ein guter Warmwasserkomfort für einen 3-Personen-Haushalt sichergestellt.

  • Robust, langlebig, zuverlässig, leise
  • Hervorragende Isolierung, deshalb kaum Energieverluste
  • Einfache Kombination mit Warmwasser-Speichern